Warum haben wir uns für "Tiergestützt" entschieden?

 

Tiere sind unvoreingenommen, sie kümmern sich nicht um körperliche oder seelische Beeinträchtigungen und nehmen die Person so an, wie sie eben ist. Sie fördern das Vertrauen, die Sicherheit, das Mitteilungs- und Gesellschaftsbedürfnis sowie die Motivation und Kooperation. Weiters helfen sie in einem therapeutischen Prozess vor allem, in dem sie die Kommunikation erleichtern, Angst und Stress mindern, das Wohlbefinden steigern. Tiere sind authentisch und einfach präsent, sie brauchen keine Worte.

 

Nicht nur der direkte Kontakt zum Tier, sondern auch für das Tier etwas zu tun ist oft sehr wirksam. So erleben Menschen in dem sie Tiere versorgen, dass sie durch ihr Tun etwas bewirken.  

 

Ich kann aus eigener Erfahrung und somit aus tiefster Überzeugung sagen, dass Tiere unglaublich viel bewegen und einen sehr positiven Einfluss auf Menschen haben.


Wir, ich und meine tierischen Co-Trainer, sind ein sehr gut ausgebildetes Team und haben jahrelang Erfahrungen sammeln dürfen. Wir bilden uns jährlich weiter und haben Dank der ÖGTT einen starken Partner an unserer Seite, der ebenfalls für Qualität in der Tier- und Naturgestützten Arbeit steht.


Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir unsere Pferde nicht zum Reiten vermieten und es keinen Reitunterreicht gibt. Die Ausnahmen wo man sich aufs Pferd setzen darf und geführt wird, sind bei Entspannungs-/Gleichgewichts-/Rhythmusübungen. Es besteht eine Reithelm oder Fahrradhelm Pflicht! Sollte kein eigener Helm vorhanden sein, kann dieser am Pferdeberg ausgeborgt werden.


INFO zu Kinderbetreuungskosten!

Kinderbetreuungskosten: Alleinerzieher

Eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater kann auch Kinderbetreuungskosten, die 2.300 Euro übersteigen, als außergewöhnliche Belastung geltend machen, allerdings gekürzt durch den einkommens-abhängigen Selbstbehalt. In diesem Fall gilt die Altersgrenze von 10 bzw. 16 Jahren nicht.
Stand: 01.01.2019, Abgenommen durch: Bundesministerium für Finanzen



Jeder Tag am Pferdeberg ist ein neues Abenteuer, unsere Aktivitäten finden das ganze Jahr über statt.


Wir sind bereit und freuen uns, mit euch auch im Winter arbeiten zu dürfen.


Du hast noch weitere Fragen dazu?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.