TIERGESTÜTZTES LERN- UND SINNESWAHRNEHMUNGSTRAINING 

 

Dieses spezielle Training ermöglicht bereits vor Entstehen einer Lernschwäche gezielt zu unterstützen und die ursächliche, wenig ausgebildete Sinneswahrnehmung zu fördern.

Das Konzept von Abenteuer Pferdeberg ist, durch den gezielten Einsatz von unseren ausgebildeten Tieren und der Natur, Kinder mit Lernschwächen bzw. Lernproblemen optimal zu unterstützen, spielerisch zu fördern und zu motivieren. Aufmerksamkeit und Konzentrationsvermögen können mit Hilfe der vierbeinigen Co-Trainer hervorragend verbessert werden. Ebenso werden Raumorientierung und Körperschema geschult, optische und akustische Wahrnehmungen werden trainiert. Dies ermöglicht Menschen, sich in all ihren Wahrnehmungsbereichen weiterzuentwickeln und wieder Spass und Freude am Lernen zu haben.

 

So fällt z.B. das laute Vorlesen im Beisein eines Pferdes viel leichter. Durch die regelmäßige Übung kommt die Sicherheit. Mit dem damit verbundenen positiven Gefühl, dem gesteigerten Selbstvertrauen wird es auch im Klassenzimmer vor den Mitschülern besser funktionieren.

 

 

 

 

Das Angebot gilt für Kinder von 6 Jahren bis 13 Jahren.

 

Kann wahlweise zwischen 30 Minuten zu € 32,00  oder

45 Minuten zu € 47,00 pro Kind gebucht werden.

 

5er-/10er Block mit Preisvergünstigung möglich!



FÜR KINDERGARTENKINDER

 

Es gibt die Möglichkeit die Tiere vom Pferdeberg kennen zu lernen, zu spüren und dieses natürliche Miteinander zu erleben. Wir machen gemeinsam mit den Tieren einfache Übungen, die die Sinneswahrnehmung unterstützen. Die Beobachtung der Tiere auf dem naturbelassenen Ruhebereich, rundet das Programm hervorragend ab.

Nur für Kindergartenkinder mit einer Begleitperson!

 

Sollte das Kind sehr unruhig werden oder die Einheit zu lange dauern, besteht jederzeit die Möglichkeit Abstand von den Tieren zu nehmen und den Aufenthalt am Pferdeberg auf dem Ruheplatz ausklingen zu lassen.

 

 

 

 

Dieses Angebot gilt nur für Kindergartenkinder!

 

Die Einheit dauert 45 Minuten, Kosten € 25,00 pro Kind.

 


 

INFO zu Kinderbetreuungskosten!

Kinderbetreuungskosten: Alleinerzieher

Eine alleinerziehende Mutter oder ein alleinerziehender Vater kann auch Kinderbetreuungskosten, die 2.300 Euro übersteigen, als außergewöhnliche Belastung geltend machen, allerdings gekürzt durch den einkommensabhängigen Selbstbehalt. In diesem Fall gilt die Altersgrenze von 10 bzw. 16 Jahren nicht.
Stand: 01.01.2019, Abgenommen durch: Bundesministerium für Finanzen


 

 

Alle Termine sind hier zu finden!

Eine Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich.